Verband der Hufheilpraktiker

exklusiver Berufsverband für Hufpfleger, Hufheilpraktiker und Hufphysiologen nach E.I.P.P., dem Europäischen Institut für Pferdephysiologie

Seit 1992 gibt es den VdHp und ist damit der älteste Berufsverband für Barhufpfleger in Deutschland.

Um eine stetige Qualität zu gewährleisten, ist jedes Mitglied dazu verpflichtet an einer jährlichen Fortbildung teilzunehmen.

 

 

 

 

 

 

 

Richtlinien

Ein leistungsfähiger Huf ohne Hufschutz als Ziel
 

Unterstützung des Hufs in seiner Natürlichkeit 

Haltung der eigenen Pferde in Gruppenhaltung/Offenstall

Pferdegerechter, gewaltfreier Umgang mit dem Pferd

Teilnahme an den jährlichen Weiterbildungen

Hufbearbeitung nach E.I.P.P.

 

Kollegiales Verhalten untereinander

 

 

Angebot

Bildung 
stetiges Angebot an Weiterbildung 

Austausch

Qualitätssicherung der Arbeit durch den Austausch mit Kollegen

Rechtlicher Rahmen

Begleitung gesetzlicher Veränderungen und Rahmenbedingungen zur Berufsausübung

www.vdhp.de

Quelle: Flyer VdHp